Nachrichten


Ausschuss tagt!

Am Montag, dem 15.04.2019, findet um 16:30 Uhr eine Sitzung des Bauausschusses
der Ortsgemeinde Heistenbach statt.
Der Bauausschuss trifft sich um 16.30 Uhr in der Angelstraße/Eppenröder Straße.
Anschließend findet die Beratung in der Lindenhalle statt.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil

1. Begrüßung und Feststellungen/Anträge zur Tagesordnung/Bekanntgaben
2. Feldwegenutzung
3. Gewerbegebiet Petersfeld
4. Baugebiet
5. Verschiedenes
Heistenbach, 04.04.2019
Peter Solbach
Ortsbürgermeister

-----

Vertretung des Ortsbürgermeisters

In der Zeit vom 22.04. - 28.04. befindet sich der Bürgermeister in Urlaub.
Die Vertretung wird von dem 3. Beigeordneten Klaus Tegeder übernommen.
Die Sprechzeiten bleiben von der Regelung unberührt.
Solbach
Ortsbürgermeister

-----

FFW Heistenbach

Termine der Jugendfeuerwehr sowie der Einsatzabteilung:
03.05.2019, 20:00 Uhr, Übung der aktiven Wehr
09.05.2019, 17:30 Uhr, Übung der Jugendfeuerwehr

-----

R & P Freizeitgruppe Heistenbach

Am Donnerstag, den 11.04.19, findet um 09:30 Uhr ein Arbeitseinsatz auf unserem Boccia-Platz statt.
Der Platz soll dann für die neue Saison hergerichtet werden. Am Donnerstag, den 25.04.19,
starten wir zum Boccia-Spiel in die neue Saison.
Anwurf ist um 15:00 Uhr mit anschließendem gemütlichem Beisammensein.
Anmeldungen werden bis zum 23.04.19 bei Winfried Fischer,
Harald Sappok und Ulrich Brötz entgegengenommen.

-----

Friedhof

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Rasengräber auf dem Friedhof kein Grabschmuck vorgesehen ist.
Ich bitte alle Angehörigen, den Grabschmuck bis zum 13.04.2019 zu entfernen!
Solbach,
Ortsbürgermeister

-----

700 Jahre Feier

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, für unseren Flohmarkt am 16.06.2019 werden noch
Anmeldungen angenommen. An den Ständen sollten nur gebrauchte Sachen feil geboten werden!
Rückmeldungen an: ob heistenbach@online.de oder 06432/81971
Solbach,
Ortsbürgermeister

-----

Jagdwilderei

Am Samstag, den 02.03.2019, kam es erneut zu einem Vorfall mit einem streunenden/nicht angeleinten Hund. Auf dem Feldgrundstück, links des St.-Peter-Weges, Richtung St.-Peter-Kirche, wurde der Kadaver eines toten Rehs gefunden, das offensichtlich von einem Hund gerissen wurde. Die Spuren am Fundort zeigen, dass das Reh einen langen Todeskampf hatte. Am Schluss hatte der Hund den Kopf des Tieres abgerissen. Dies ist ein unerträglicher Zustand! Zudem zeigt es die mangelnde Verantwortung und Feigheit des Hundehalters! Für Hinweise zur Feststellung des Hundes bzw. des Halters hat der Jagdpächter eine Belohnung ausgesetzt.
Solbach,
Ortsbürgermeister

-----

Hundekot

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zum wiederholten Male muss ich auf Missstände in unserer Gemeinde hinweisen. Nicht nur, dass sich das Thema Hundekot im Außenbereich kaum regeln lässt, hat sich dieses Problem nun auch innerorts zunehmend ausgebreitet! Es ist nicht nachzuvollziehen, mit welcher Rücksichtslosigkeit einzelne Hundehalter mit diesem Thema umgehen. So ist es in letzter Zeit wiederholt vorgekommen, dass die Kinder des Kindergartens, bei ihren Spaziergängen im Ort, in solche Haufen getreten sind! Sind wir wirklich schon so weit, dass wir mehr Rücksicht auf die Hunde, denn auf die Kinder nehmen sollen?? Da es offensichtlich einigen Hundehaltern an Einsicht fehlt, fordere ich die übrigen Mitbürger auf, bei entsprechender Beobachtung, den Vorfall zu melden! Es handelt sich um einen Verstoß nach dem Abfallbeseitigungsgesetz und kann entsprechend geahndet werden.
Solbach,
Ortsbürgermeister

-----